Rosalie Tietz

Flötistin

Read More

Abo​ut

Rosalie Jasmin Tietz, geboren 1994 in Böblingen, war Schülerin von Prof. Gaby Pas- van Riet, bis sie nach dem Abitur ihr künstlerisches Studium in der Klasse von Prof. Christina Fassbender an der Musikhochschule Münster aufnahm. Von 2015-17 führte sie ihre Studien an der Hochschule für Musik Würzburg fort und schloss 2019 den Bachelor Orchestermusik an der Universität der Künste Berlin mit "Sehr gut" ab. Derzeit setzt sie ihr Studium im Masterstudiengang in Berlin fort. Weitere Inspirationen erhielt sie bei den Professor:innen Felix Renggli, Renate Greiss- Armin, Hansgeorg Schmeiser, Wally Hase, Davide Formisano und Andrea Lieberknecht. Als Solistin musizierte sie mit dem Markusorchester Sindelfingen, dem Jugendsinfonieorchester Stuttgart und den Stuttgarter Philharmonikern. Außerdem ist sie Preisträgerin des Bundeswettbewerbs „Jugend Musiziert“ und erhielt einen 1. Preis des „Great Composers Competition“, London.

Die junge Flötistin wurde von der Oskar- Karl- Forster- Stiftung, dem Oberstdorfer Musiksommer und der Anna Ruths- Stiftung gefördert. Seit 2018 ist sie Stipendiatin der Oscar und Vera Ritter- Stiftung. Orchestererfahrung sammelte Rosalie Tietz bereits im Philharmonischen Orchester des Staatstheaters Cottbus, im Theater Chemnitz, im Theater Rudolstadt, in der Jenaer Philharmonie, im Philharmonischen Orchester Bremerhaven, im Kammerorchester der Komischen Oper Berlin, in der Berliner Bach Akademie, im Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde, im Philharmonischen Orchester Würzburg und in der Philharmonie Südwestfalen. Desweiteren spielte sie als Akademistin bei der SummerMusicAcademy Schloss Hundisburg, in der Bachkantatenakademie von Helmuth Rilling und in der Jungen Deutschen Philharmonie sowie als Gast auf den Festivals Thüringer Bachwochen, Mozartfest Würzburg, dem Gezeitenfestival und dem Aurora Classic Festival in Schweden. 

Rosalie Tietz spielt eine 9 Karat Muramatsu- Flöte mit 14 Karat Lafin- Kopftstück und Mehnert- Piccolo.

Media

Besuchen Sie ​Rosalie Tietz auf ihren Kanälen!

Duo ​Etoiles

Die Harfenistin Claire Augier de Lajallet und die Flötistin Rosalie Tietz haben das Duo Etoiles zusammen gegründet. Sie spielen ein breit gefächertes Repertoire von Bach bis Piazzolla. Die beiden Musikerinnen haben sich 2015 in Würzburg kennen gelernt, wo sie schon zusammen als Duo und auch als Trio im Rahmen ihres Studiums gespielt hatten.

Trio Fleurs d'or

Die Harfenistin Claire Augier de Lajallet, die Flötistin Rosalie Tietz und der Bratschist Raphael Tietz haben 2020 das Trio Fleurs d'or gegründet. Ihre Leidenschaft gilt dieser farbigen Kammermusik- Besetzung unter besonderer Nennung der Sonate von Claude Debussy.

Claire Augier

Agenda

Konzerte in der Saison 20/ 21

Klassenabend

Studierende von Prof. Christina Fassbender spielen am 11.05.21 um 19:30 Uhr im Joseph- Joachim- Saal der Universität der Künste Berlin, Gebäude Bundesallee

learn more

Junges Tonkünstler-orchester

August 2021, Mühlheim an der Ruhr

learn more

"Erfolgreiche Stipendiaten"

-postponed-
Kammerkonzert für die Oscar und Vera Ritter- Stiftung von Rosalie Tietz und Katrina Kroja, Klavier

learn more

Unterricht

Rosalie Tietz gibt Privatunterricht in Berlin Friedenau und Online für Anfänger und Fortgeschrittene jeder Altersstufe und bereitet Interessierte für das Musikstudium vor. Außerdem erteilt sie Blockflöte für Anfänger:innen und Musiktheorie-Stunden. Ihre Schülerinnen bestanden die Aufnahmeprüfungen an der Universität Würzburg und für das Beethoven- Gymnasium Berlin.

Bei meiner pädagogischen Arbeit ist mir ein ganzheitlicher Ansatz und eine persönliche Verbindung zu der oder dem Schüler:in wichtig. Neben der Tongebung und der Technik des Flötenspiels achte ich auf den Kontakt zur Atmung und gebe Ideen zur Interpretation aus der Musikgeschichte heraus. Das A und O liegt für mich in der Freude zur Musik und dem Instrument. Bei Interesse gerne eine Nachricht schicken, sodass wir eine Probestunde vereinbaren können!

-AKTUELL: Derzeit 2 freie Plätze-

Ko​ntakt

Thank you! Your message has been sent.
Unable to send your message. Please fix errors then try again.